Taschengedicht

Sieh dir diese Tasche an,
was die alles zeigen kann:

Schlüssel, Kuli, Taschentücher
Fahrplan, Zettel, Lippenstift

Sieh dir diesen Inhalt an, 
was der so verbergen kann:

Was du öffnest, was du schliesst,
was du schreibst, was du verschweigst,
was du trocknest, wenn du weinst,
wo du hingehst, wo du bleibst,
was du täglich überstreichst.

Impuls „Tasche“ #frapolymo @fraupaulchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s