Mit der Tür ins Haus

Die Art und Weise, wie Du mit der Tür in mein Haus fällst, ohne zu stolpern und ohne Lärm oder Scherben zu verursachen. Ohne Voranzeige, unvermittelt stehst Du da, mitten drin. Dein Wesen ist entwaffnend und so kann ich Dir mit nichts entgegen treten – und jetzt, wo ich drüber nachdenke, gibt es auch keinen Grund, weshalb ich das tun sollte.

2 Gedanken zu „Mit der Tür ins Haus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s