2 Gedanken zu „An das Komma

  1. ernstblumenstein

    Schön Sandra, wieder mal was von Dir zu lesen. Ich vermisse in letzter Zeit deine Texte und ‚bonmots‘.
    Ja, späte Einsichten können auch einen „Aha“ Gedanken auslösen.
    Ich wünsche Dir schöne Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Ein lieber Gruss. Ernst

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s