La Rose de porcelaine

Auf meinen Streifzügen durch die wundervollen Inseln Polynesiens bin ich vielen Schönheiten der Natur begegnet. Zu Wasser der Vielfalt von bunten Fischen und Korallen, zu Land einer unbeschreiblich schönen Pflanzenwelt, die mich mit ihren Farben und Düften stets verzaubert hat. Fasziniert hat mich, wie die Einwohner viele der Pflanzen im Alltag nutzen, sei es als Schmuck, Parfum, Gewürz oder Heilmittel. Man ist der allgegenwärtigen Natur viel näher als in unseren Gefielden und schätzt sie entsprechend.

Die schönste aller schönen Blüten, die ich jemals sah, die fand ich ebenfalls auf so einer Entdeckungstour. Ich war ergriffen von ihr und weiss nicht, wie ich sie beschreiben soll. Sieht selbst, hier ist sie, die Rose de Porcelaine.



Kategorien:Gedanken

Schlagwörter:, ,

  1. Danke fürs Teilen, ich staune mit dir.
    Hast du sie berührt? Duftet sie?

    Gefällt mir

  2. Oh, danke fürs Teilen dieser Erlebnisse. Da bricht glatt das Reisefieber aus.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Germanys Next Bundeskabinett

Mohnisterium für Politik, Literatur und Sprache

doedel on the move

do it 💪🏻 or donut 🍩 *

Kaffeehaussitzer

Bücher. Photos. Texte.

WORTGEFUEHLE

Josef Ambrosch

Philipp Bobrowski

Im Auge des Autors

The WordPress.com Blog

The latest news on WordPress.com and the WordPress community.

Yoga Blog

sich nicht verbiegen, aber flexibel sein

verschreib.bar

Lesen. Schreiben. Leben.

Annalogien

Ein Logbuch

wheelymum

Eltern mit Behinderung und chronischer Krankheit meets Familienleben

Perlenlyrik

Ja, ich liebe meinen Ozean, aber wer sagt, dass ich mein Glück nur im Wasser finden kann? sprach der Fisch und flog in den Himmel. :)

GeDankenSeite

Gedichte, Gedanken, Bilder

Lichtblicke, Praxis für Traumaheilung

Es stehen uns immer Ressourcen zur Verfügung mit denen schwierige Situationen zu bewältigen sind.

Benn Wederwill

Worte für jeden

Perfektwir

Familienleben, Pädagogik, Alltagsphilosophie

exnocte

sagenhaft

milch_honig

Prosaminiaturen

%d Bloggern gefällt das: